Beratung zur Barrierefreiheit

/Beratung zur Barrierefreiheit
Beratung zur Barrierefreiheit2018-09-14T13:52:00+00:00

Beratung zur Barrierefreiheit für Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser & Wohnungsgesellschaften

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Beratung und Fortbildung für Ihre Mitarbeiter. Beispielsweise arbeiten wir mit Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen, Alten- und Pflegeheimen und Wohnungsgesellschaften zusammen. Wir bilden Ihre Mitarbeiter weiter und vermitteln die notwendigen Fähigkeiten, um effektiv in Ihre Einrichtung zu arbeiten. Gleichzeitig unterstützen wir Wohnungsbaugesellschaften bei der Planung und Errichtung neuer Wohnanlagen (Mehrgenerationenhäuser und -wohnungen) und beraten sie zum Thema Barrierefreiheit und Orientierungssicherheit.

Barrierefreiheit für Krankenhäuser

Gerade in Krankenhäusern spielt Barrierefreiheit eine wichtige Rolle. Um Menschen mit sensorischen und motorischen Einschränkungen die Möglichkeit zu geben sich schnell, sicher und eigenständig im Gebäude zu bewegen, muss Barrierefreiheit für Krankenhäuser gegeben sein. Darüber hinaus erlaubt Barrierefreiheit für Krankenhäuser auch dem Personal ihrer Arbeit effektiver nachzugehen und Patienten einfacher von A nach B zu transportieren.
Barrierefreiheit ist für Krankenhäuser vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Jedoch sollten Barrierefreiheit vom Krankenhaus auch ausreichend kommuniziert werden. Menschen mit Einschränkungen informieren sich häufig vor einem Klinikaufenthalt, was die Barrierefreiheit betrifft. Wir schulen Ihre Mitarbeiter entsprechend, sodass Sie auch diesen Menschen entgegen kommen und den Aufnahmeprozess so angenehm wie möglich gestalten.

Der richtige Umgang sowie die personenbezogene Kommunikation mit dem Personenkreis der motorisch und sensorisch eingeschränkten Patienten schafft Sicherheit für die Betroffenen und spart Zeit – und somit auch Geld – im täglichen Krankenhausbetrieb.
Wenn Sie sich für Orientierungssicherheit und Barrierefreiheit für Krankenhäuser interessieren, dann nehmen Sie sich einfach über das Formular Kontakt mit uns auf.

Barrierefreiheit in Senioreneinrichtungen

Senioreneinrichtungen sollen den Menschen einen würdevollen Alltag bescheren und die Lebensleistung der Bewohner würdigen. Leider weiß das Personal nicht immer, wie es mit den verschiedenen Behinderungen und Einschränkungen umgehen muss. Fachwissen und die richtige Kommunikation mit den Senioren sowie motorisch und sensorisch eingeschränkten Bewohnern sind wichtige Grundvoraussetzungen für die Barrierefreiheit in Senioreneinrichtungen. Damit Sie eine bessere Barrierefreiheit für Alten- und Pflegeheime bieten können, können Sie unsere Beratung zur Barrierefreiheit für Alten- und Pflegeheime in Anspruch nehmen. Wir bieten zum Beispiel einen Vortrag zum Thema Orientierungssicherheit und Barrierefreiheit in Alten- und Pflegeheime an, eine Fortbildung für die Mitarbeiter. Darin informieren wir Ihre Mitarbeiter wie hochgradig sehbehinderte und erblindete Menschen ihre Umgebung wahrnehmen und wie ihnen geholfen werden kann, wie die Kommunikation mit hörbehinderten und gehörlosen Bewohnern zu erfolgen sollte. Durch ein Erfahrungstraining erleben die Teilnehmer selbst, was es bedeutet, wenn man plötzlich nichts mehr sehen kann.
Gerne beraten wir Sie auch zum Thema Ausstattung, Hilfsmittel und führen eine bauliche und räumliche Begutachtung durch, sodass eine optimale Barrierefreiheit in Senioreneinrichtungen realisiert werden kann.

Beratung zur Barrierefreiheit für Wohnungsgesellschaften

Darüber hinaus bieten wir eine umfangreiche Beratung zur Orientierungssicherheit und Barrierefreiheit für Wohnungsgesellschaften an. In Wohnanlagen treffen immer ganz verschiedene Personengruppen aufeinander, sodass Barrierefreiheit auch für Wohnungsgesellschaften eine wichtige Rolle spielt. Unternehmer, die Ihre Wohnanlagen auch auf Menschen mit Handicap ausrichten (Mehrgenerationen-Wohnanlagen), können noch mehr potentielle Kunden anlocken und gleichzeitig etwas für die Inklusion in der Gesellschaft tun. Neben der Bodengleichheit und Türen und Schwellen werden auch optische und akustische Signale benötigt, um eine vollständige Barrierefreiheit für Wohnungsgesellschaften und in Wohnungsanlagen zur gewährleisten.

Rechtliche Vorschriften für die Barrierefreiheit in Senioreneinrichtungen & die Barrierefreiheit für Krankenhäuser

Um Inklusion, Orientierung und Barrierefreiheit in Alten- und Pflegeheime und Barrierefreiheit in Wohnungsgesellschaften, Hotels und Kreuzfahrtschiffen sowie im gesamten öffentlichen Raum (Rathäuser, Verkehrsbetriebe, Bibliotheken) zu realisieren, müssen diverse gesetzliche Vorschriften beachtet werden, die Sie beachten sollten. Umso wichtiger ist es, einen erfahrenen und betroffenen Partner für die Barrierefreiheit in Senioreneinrichtungen, für die Barrierefreiheit in Krankenhäuser oder die Barrierefreiheit in Wohnungsgesellschaften an der Seite zu haben. Wir kennen uns auf diesem Gebiet bestens aus und sorgen dafür, dass Sie alle Richtlinien, Vorschriften und Regeln einhalten. Wenden Sie sich an uns, um mehr darüber zu erfahren.

Barrierefreiheit für Senioreneinrichtungen – unsere Leistungen im Überblick

Wenn Sie sich für uns entscheiden, erhalten Sie ein umfangreiches Leistungspaket zum Thema Orientierungssicherheit und Barrierefreiheit für Senioreneinrichtungen und Barrierefreiheit für Wohnungsgesellschaften, Hotels, Kreuzfahrtschiffe, Rathäuser und Verkehrsbetriebe. Wir schulen Ihre Mitarbeiter und bilden sie fort.
Außerdem führen wir eine räumliche und bauliche Begutachtung durch.
Anschließend unterstützen wir Sie bei der Vermarktung des neuen Konzepts, sodass sich die gewonnene Barrierefreiheit in Alten- und Pflegeheime und die Barrierefreiheit in Wohnungsgesellschaften als Ihr Wettbewerbsvorteil und Qualitätsmerkmal in der Öffentlichkeit präsentiert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen